Das Triple Solar® PVT-Wärmepumpen-Panelsystem besteht aus speziellen Triple Solar PVT-Wärmepumpen-Panels in Kombination mit einer (NIBE oder einer anderen beliebigen) Wärmepumpe. Die Paneele dienen als Quelle für die Wärmepumpe, die die Energie der Paneele nutzt, um ein Haus oder ein anderes Gebäude zu heizen und es mit heißem Leitungswasser zu versorgen.

Da das Aluminium-Wärmepumpenpanel auch mit einem Solarpanel ausgestattet ist, ist es möglich, ein Gebäude von einer Oberfläche nicht nur mit Wärme und heißem Leitungswasser, sondern gleichzeitig mit Strom zu versorgen. Erdgasfrei. Und das zu jeder Jahreszeit, 24 Stunden am Tag.

Triple Solar ist Hersteller von Wärmepumpenmodulen, die grundsätzlich mit jeder Sole- / Wasserwärmepumpe zusammenarbeiten können. Diese Art von Wärmepumpe hat keine beweglichen Teile, was bedeutet, dass die Pumpe leise und wartungsfrei ist und immer funktioniert – auch wenn sie gefriert. Welche Marke von Wärmepumpen Sie wählen, liegt bei Ihnen. Ihr Installateur kann Sie hierzu beraten.

Wärme und Strom mit PVT-Solar-Photovoltaik-Anlage-modulen

Warum zwischen Wärme und Strom wählen, wenn das Triple Solar®-System die Erzeugung von beidem ermöglicht? Das innovative Triple Solar PVT-Modul besteht aus einem thermischen (T) Abschnitt, der werkseitig mit einem Photovoltaik (PV) -Paneel laminiert ist. ein anderes Wort für Solarpanel. Dies ermöglicht die Erzeugung von Wärme und Strom in Kombination mit einer Wärmepumpe. Ein schönes Extra: Da die Wärme der Sonne vom Wärmepumpenpanel abgeführt wird, steigt der Wirkungsgrad des Solarpanels. Das Ganze sieht aus wie ein normales Solarpanel ohne Kanten oder Klammern.

Triple Solar PVT warmtepomppaneel
Triple Solar foto PVT warmtepomppaneel

  • Vorteilssystem

    • Wärme und Strom
    • Nachhaltig: erdgasfreie Lösung
    • Mehr Wohnkomfort und Benutzerfreundlichkeit
    • Stabile Energieversorgung zu jeder Jahreszeit, 24/7
    • Sicher, leise und wartungsfrei

Kein gewöhnliches PVT-Panel-Photovoltaik-Anlage

Obwohl das Triple Solar PVT-Wärmepumpenpanel aus einem PV- und einem T-Teil besteht, handelt es sich nicht um ein Standard-PVT-Panel. Der Hauptunterschied zu den vielen Standard-PVT-Modulen besteht darin, dass das Triple Solar-Wärmepumpenpaneel zur Erzeugung von Energie (Wärme) ausgelegt ist, auch wenn keine Sonne vorhanden ist. Dies ist möglich, weil das Panel neben Sonne und Tageslicht auch der Außenluft sehr gut Wärme entziehen kann. Dies bedeutet, dass in Kombination mit einer Wärmepumpe der Platte auch nachts freie Wärme entzogen werden kann. Und im Winter ist der Ertrag nicht geringer als im Sommer.

Warum eine Wärmepumpe?

Eine Wärmepumpe bietet eine erdgasfreie Energielösung. Darüber hinaus hat es viele weitere Vorteile:

  • Hoher Wirkungsgrad: Eine Wärmepumpe mit einem Wirkungsgrad von bis zu mehr als 500% ist ein ausgezeichneter Wärmeversorger. Die Wärme, die die Wärmepumpe abgibt, wird der Umwelt weitgehend kostenlos entzogen. Und die Wärmepumpe selbst benötigt nur wenig gekaufte Energie, um die Wärme aus der Umgebung in nutzbare Wärme für ein Haus umzuwandeln.
  • Geringe CO2-Emissionen: Die CO2-Emissionen beim Heizen über eine Wärmepumpe sind mit rund 60% deutlich geringer als beim Heizen über einen Gaskessel.
  • Mehr Wohnkomfort und Benutzerfreundlichkeit: Wenn eine Wärmepumpe richtig eingestellt ist, muss sie nicht mehr ausgeschaltet oder abgesenkt werden, wenn Sie schlafen gehen oder aus der Tür gehen. Eine Wärmepumpe hält ein Haus ständig auf der richtigen Temperatur, genau wie die automatische Klimaregelung in Autos. Das Gerät ist auch einfach zu bedienen.
  • Leise und zuverlässig: Eine Sole- / Wasserwärmepumpe (der Pumpentyp des Triple Solar®-Systems) ist leise und wartungsfrei und funktioniert immer – auch wenn sie gefriert.