Die Herausforderung

Schwimmbäder stehen unter Druck wegen der hohen Betriebskosten, die unter anderem auf hohe Energiekosten zurückzuführen sind. Das Schwimmbad De Welle in Drachten zeigt mit diesem Projekt, dass das Sparen und Erzeugen nachhaltiger Energie Hand in Hand gehen kann!
Triple Solar liefert zusammen mit Koninklijke Damstra Installatietechniek eine energieeffiziente Installation für den Pool.

Die Lösung

Strom und Wärme erzeugen
Zusätzlich zu den 1182 Solarmodulen wurden 256 Triple Solar PVT-Kollektoren auf dem Dach des großen 50-Meter-Pools installiert. Diese Paneele erzeugen Strom und Wärme. Eine Kombination, die sich besonders für ein Schwimmbad eignet, da die Triple Solar PVT Kollektoren Solaranla gesicherstellen, dass auch bei der größten Energiekomponente eines Schwimmbades, dem Gas, Einsparungen erzielt werden.

Einsparung von Gas, Strom und CO2
Das System spart jedes Jahr rund 60.000 m3 Gas und 350.000 kWh Strom. Dies entspricht dem Energieverbrauch von rund 118 Haushalten. Darüber hinaus spart das Welle-Schwimmbad mit den Solarmodulen und den Triple-Solarmodulen rund 235.000 Tonnen CO2.