Die Herausforderung

Ein altes Haus mit kleiner Dachfläche im Stadtzentrum von Amsterdam mit nachhaltiger Heizung. Der Kunde bevorzugte die Integration der PVT-Kollektor in das Dach für ein schlankes Erscheinungsbild. Um den ästhetischen Wert zu erhöhen, haben wir die PV-Solaranlage von Exasun verwendet.

Aufgrund der begrenzten Dachfläche für die Quellpaneele wurde eine Hybridanordnung gewählt. Bei einer Hybridinstallation heizt die Wärmepumpe zusammen mit dem Kessel das Haus und das Leitungswasser. Dieses System spart jährlich bis zu 2000 m3 Gas.

HINWEIS: Dies ist ein älteres Projekt. Die neueste Generation von PVT-Kollektoren liefert noch mehr Rendite> Fragen Sie uns nach den Möglichkeiten für Ihr Gebäude!